come in  -  let's train together

Dai Si Jai Cris Donges....

Geb. 09.05.1972

  • Eintritt in die Weng Chun Kung Fu Schule Diez im November 2012
  • Eintritt in den DAO Verein e.V Diez im Juni 2013
  • Langstock-Seminar unter GM Andreas Hoffman Februar 2014

  • Schiedsrichterlehrgang zum nationalen Formenschiedsrichter C (Formenbewertung)
    über den TKV Deutschland e. V. im März 2014

  • Seminar Sap Yat Kuen unter GM Andreas Hoffmann im Mai 2014


  • Seminar Fa Kuen unter GM Andreas Hoffmann im Mai 2014
  • Beteiligung – Einweihung des Weng Chung Tempels in Neapel Mai 2014

  • I. Schülergrad-Prüfung durch Sifu Michael Berger im Dezember 2013
  • II. Schülergrad-Prüfung durch GM Andreas Hoffmann im Mai 2014

  • Assistenz „Little Dragons“ Kinder-Kung Fu-Gruppe in der Weng Chung Kung Fu Schule Diez

  • seit 01.10.2014 in der Ausbildung zum Übungsleiter bei Sifu Michael Berger in Diez

  • I. Übungsleiterseminar im Oktober 2014

Zum Kung Fu bin ich durch meinen Bruder, welcher ein großer Bruce Lee Fan ist, gekommen.
Mich hat schon als kleines Mädchen die Kraft, Ausdauer und der Mut der Kung Fu Kämpfer
fasziniert. Mit den Jahren habe ich mich immer wieder auch für die Philosophie interessiert und
festgestellt, dass diese meiner eigenen sehr nahe kommt. Leider gab es jedoch in meiner Kindheit
und Jugend nicht die Möglichkeit Kung Fu zu lernen, so dass ich zuerst Judo und dann das Boxen
erlernt habe. Jedoch fand ich in beiden nicht die Erfüllung welche ich jetzt verspüre.
Durch die Neueröffnung unserer Schule habe ich endlich die Möglichkeit gefunden Kung Fu zu
lernen und übe wirklich jeden Tag und gerne Kung Fu.

Für mich ist es wichtig geworden sowohl den Körper, als auch den Geist zu schulen/trainieren.
Durch stetiges Üben nehme ich sehr viel Kraft in den Alltag mit und merke immer mehr wie stark
und strukturiert ich werde.

Diese Kraft, dieses Selbstbewusstsein und diese Unerschütterlichkeit möchte ich gerne an andere
Menschen weitergeben. Es ist mir wichtig vor allem Kinder und Jugendlichen mein erlerntes
Wissen zu vermitteln, denn ich denke ein starker Geist gibt uns die Kraft auch die alltäglichen
Probleme zu bewältigen. Dazu kommt die Vermittlung von Werten wie Achtsamkeit, Respekt und
Disziplin die in meinen Augen immer mehr verloren gehen.



Bitte besuchen Sie diese Web-Seite bald wieder.
Vielen Dank für ihr Interesse!